Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung

Heinrich Heine

Ein besonderer Zustand

Schlaf ist ein besonderer Zustand, der nicht einfach, wie man viele Jahrhunderte glaubte, ein passiver, reduzierter Zustand ist. Nach heutigem Stand ist er wichtig für die Wissenskonsolidierung, das Immunsystem, eventuell auch zur “Klärung” unseres Geistes (Mastery-Hypothese). Trotz dieser Bedeutung oder gerade deshalb kann unser Schlaf durch viele äußere oder innere Faktoren gestört werden, so dass er dann seine Aufgabe nicht mehr erfüllt und letztlich unser Befinden am Tage negativ beeinflußt.

Gesund schlafen

Zahlreiche innere und äußere Einflüsse können den Schlaf stören. Dazu zählen das Schnarchen, die Schlafapnoe, unruhige Beine und zahlreiche andere Faktoren, Symptome und Krankheiten. Für Sie als Patient ist wichtig zu wissen, dass man die meisten dieser Störungen heute gut und sicher therapieren kann. Eine Untersuchung des Schlafes ist dabei manchmal unumgänglich. Diese erfolgt als Stufendiagnostik über Fragebögen, Laborbefunde und eine spezielle Anamnese. Wichtig ist dabei fast immer eine ausführliche Untersuchung der oberen Atemwege. Zur spezifischen Diagnostik zählen dann die Polygraphie und schließlich die Untersuchung im Schlaflabor.

Schlaflabor München, Br. Bürstner, Schlafstörungen Ehepaar

Vermuten Sie bei sich oder einem Angehörigen eine Schlafstörung?

Dann vereinbaren Sie eine Untersuchung und Besprechung in der Praxis, denn ohne gesunden, erholsamen Schlaf kann niemand auf Dauer leistungsfähig und gesund bleiben.

Termin vereinbaren

Fragebögen und Ratgeber zum Thema Schlaf finden Sie hier ...

Was ist ein Schlaflabor?

Der Begriff "Schlaflabor" verwirrt oft mehr als dass er erklärt. Tatsächlich handelt es sich dabei um eine medizinische Spezialuntersuchung, die sich mit der Untersuchung des Schlafes und seiner Störungen befasst. in der Regel ist das Schlaflabor an eine Praxis oder Klinik angegliedert. Nachts kann so das Fachpersonal direkt reagieren und der Arzt hinzugerufen werden, wenn dies schwierige Entscheidungen oder Situationen erfordern.

Die Untersuchung an sich umfasst die simultane Ableitung zahlreicher meßbarer Körperfunktionen, wie Atmung, Puls, EKG, EEG, Muskelspannung, Infrarotvideokontrolle und mehr.

Die Auswertung der erfassten Daten erfordert Zeit, Erfahrung und oft auch Einfühlungsvermögen, da dies die Basis für alle darauf folgenden Entscheidungen zwischen Arzt und Patient ist.


MEHR ERFAHREN

Unser Schlaflabor
bietet Ihnen folgende Vorteile

Vorteil 1

Durch direkte Anbindung an die HNO-Praxis entsteht kein Informationsverlust. Die Kooperation mit anderen Schlafmedizinern aus Neurologie und Pneumologie erlaubt eine ganzheitliche Betachtung und eine optimal auf Sie zugeschnittene Behandlungsauswahl unter Berücksichtigung aktuellsten Wissens.

Vorteil 2

Schnelle und effiziente Abläufe dank umfassender Erfahrung ersparen Ihnen Zeit und Mühen. Vom schnellen Termin zur schnellen Entscheidung und Behandlung vergehen meist nur wenige Wochen.

Vorteil 3

Komfortabel eingerichtete Einzelzimmer, Duschen im Schlaflabor und ein wohnliches Ambiente erlauben eine angenehme Nachtruhe und einen direkten Start in den Tag, so dass Sie in der Regel keine Ausfallzeiten haben.